Termine

Termine

Seit 5. September 2018 auf dem Markt mein Debütroman: „Land im Nebel“, erschienen beim Gmeiner Verlag
Am 12. August 2019 erscheint mein Krimidebüt „Letzte Ausfahrt Auerberg“ beim KBV Verlag.


Premierenlesung zu „Letzte Ausfahrt Auerberg“
08.10.2019
20-22 Uhr

Ort: Buchhandlung am Markt, Hennef

Verpassen Sie nicht die letzte Ausfahrt Auerberg.

Wer kennt die Tote aus Bonn-Nord?

Eine Rechtsanwältin und ein mysteriöser Fall.

Unter einer Autobahnbrücke im Bonner Norden wird eine Frauenleiche gefunden, zu deren Identität es keinerlei Hinweise gibt. Sicher ist nur, dass sie eines gewaltsamen Todes gestorben ist. Bei der als Opfervertreterin bekannten Rechtsanwältin Helen Freitag meldet sich kurz darauf ein Ehepaar, das glaubt, auf den Zeitungsfotos ihre vor zwanzig Jahren verschwundene Tochter Natalie wiedererkannt zu haben.
Schnell stellt sich heraus, dass die Mandanten gut daran getan haben, sich nicht unmittelbar an die Polizei zu wenden. Denn der ermittelnde Kriminalhauptkommissar weigert sich, eine Verbindung zwischen dem damaligen Vermisstenfall und dem Leichenfund herzustellen, womöglich um seine eigenen, vor zwanzig Jahren begangenen Fehler, zu vertuschen.
Helen muss sich tiefer in die Ermittlungsarbeit einlassen, als ihr lieb ist. Als sie anonyme Emails erhält, erkennt sie, dass jemand ihre Nähe sucht, der mehr über den Mord zu wissen scheint. Sie beginnt zu ahnen, dass ihre Nachforschungen gefährlich für sie werden könnten …


17.10.2019, 19:00 Uhr Lesefest „History and Crime
Ort: Arbeitnehmer Zentrum Königswinter
Johannes-Albers-Allee 3, 53639 Königswinter

Im Rahmen des LeseFestes 2019 des Vereins Literatur im Siebengebirge, stelle ich meinen historischen Roman „Land im Nebel“ vor.


05.11.2019 Lesung zu „Letzte Ausfahrt Auerberg
Ort: Bistro Sportaktiv Hennef, Reutherstr. 22, 53773 Hennef
-weitere Informationen folgen in Kürze-


09.11.2019, 19:00 Uhr Lesung zu „Land im Nebel“

Ort: Katholische Öffentliche Bücherei Sankt Michael Hennef-Geistingen
Kurhausstr. 1, 53773 Hennef

Ein historischer Roman aus der Region.

Im Herbst 1796 liegt Frankreich im Krieg mit den Monarchien Europas. Die Revolutionstruppen sind bis an den Niederrhein vorgerückt, die Bündnisstaaten stellen sich dieser Expansion entgegen. Im Herzogtum Berg kämpft die junge Adelige Johanna derweil um ihre eigene Unabhängigkeit. Sie begehrt gegen eine Heirat auf und mischt sich in die Bewirtschaftung des Familiengutes ein. Als sie bei Kloster Bödingen dem Franzosen und vermeintlichen Mönch Henri begegnet, bringen sie ihre Gefühle zu ihm zwischen alle Fronten …


22.11.2019, 19:00 Uhr Lesung zu „Letzte Ausfahrt Auerberg“

Ort: Stadtbücherei Emmerich am Rhein
Hinter dem Hirsch 1, 46446 Emmerich

Veranstalter: Leselust Klar!